Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Landwirtschaft und Bienen – eine Symbiose – Exkursion 2

26. Juni 2018, 19:30 - 22:00

Felderbegehung zu Blühflächen, Hecken und Grünstreifen auf dem Betrieb von Claudia Maier und Hilarius Häußler in Gallenbach – eine Veranstaltung für Landwirte, Imker und Jäger.

Dass die Biene den Landwirt braucht und der Landwirt die Biene, ist nicht von der Hand zu weisen. Um diese Symbiose zu stärken und den Insekten mehr Lebensraum in unserer Landschaft zu schaffen, werden praktische Beispiele für Landwirte aufgezeigt, wie bunte Vielfalt und mehr Struktur auf ihre Flächen gebracht werden kann.

Am 26. Juni um 19.30 Uhr, laden der Bienenzuchtverein Buchbach, der Imkereiverein Stierberg und die Ökomodellregion Isental zu einer weiteren Exkursion auf den Biobetrieb Maier-Häußler nach Gallenbach bei Taufkirchen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Landwirtschaft und Bienen – eine Symbiose“ sehr herzlich ein.

Hilarius Häußler hat auf seinem Betrieb schon einige Maßnahmen zur Strukturanreicherung in der bäuerlichen Kulturlandschaft und somit zur Steigerung der Artenvielfalt umgesetzt. Im Herbst letzten Jahres z.B. hat der Landwirt Häußler mit der Grundschule Taufkirchen/Oberneukirchen heimische Ackerwildkräuter auf sein Weizenfeld mit eingesät.

Dominik Fehringer, Wildlebensraumberateram Fachzentrum für Agrarökologie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a.d. Ilm,wird an diesem Abend vor Ort sein und über mögliche förderfähige Maßnahmen auf landwirtschaftlichen Betrieben berichten. Seine Aufgabe ist es, Lebensräume für Wildtiere in unserer Agrarlandschaft zu verbessern und zusammen mit den Beteiligten dazu praktikable Lösungen zu finden.

Informationen zur Förderung der Biodiversität auf Wiesen und Äckern gibt auch die untere Naturschutzbehörde, die mit vor Ort ist. Die Veranstaltung klingt mit einem kleinen Umtrunk auf dem Betrieb Maier-Häußler aus.

Treffpunkt ist am Dienstag, 26. Juni, 19.30 Uhr in Gallenbach/Taufkirchen. Von dort sind die Flächen fußläufig zu erreichen.

Details

Datum:
26. Juni 2018
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Öko-Modellregion Isental

Veranstaltungsort

Gallenbach, 84574 Taufkirchen
Gallenbach
Taufkirchen, Bayern 84574 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
086387907
Website:
https://www.maier-gallenbach.de